Get Adobe Flash player
Sponsoren

Storck Bicycles

Fan-Corner

Autogrammkarte FrontseiteAutogrammkarte Rückseite

Autogrammkarte zum Download [PDF]

Autogrammkarten von Erdinger Alkoholfrei und mir könnt Ihr bekommen, indem Ihr mir einen frankierten Rückumschlag (Grösse DL 110mmx220mm) an die folgende Adresse schickt:

Meike Krebs
Fritz-Kopp-Straße 12
88090 Immenstaad am Bodensee

** intern **



Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

In dem letzten Jahr ist es ziemlich ruhig um mich geworden...

Nicht immer möchte man sich mitteilen und muss auch einige Dinge persönlich verarbeiten.

Das Ergebnis ist trotzdem sehenswert und eröffnet neue Möglichkeiten!

Nachdem ich letzten Jahr in das normale Berufleben gestartet bin, macht mir mein Job sehr viel Freude und ich sehe mich in vielen Dingen selbst verwirklicht. Klar, möchte ich mich häufig noch selber bestätigen indem ich mir sportliche Leistung selber abverlange, aber es macht auch Spaß anderen diese Leidenschaft weiter zu geben. Vor allem geht es dabei um eine gesunde Art und Weise die mal nichts mit nur Ausdauerpsort zu tun hat, sondern um das Alltägliche, was viele von uns vergessen. Es ist nämlich häufig nicht so leicht neben einem 40h Job und einer Familie noch etwas für seine Gesundheit zu tun und dabei das richtige Mass an Körpergefühl zu entwickeln! In meinem Job bei Integion sehe ich mich als Botschafterin für eine moderene Lebensweise die sowohl eine gesundheitsbewusste Lebensweise als auch den Anspruch auf einen alltäglichen Job vermittelt. Das ganze nennt sich heute so schön - Work-Life-Balance ;-)

Die Zielgerade schlage ich gerade in meinem persönlichen Alltag ein - denn nach einem bewegten Jahr 2015 - befinde ich mich in der 32. SSW und wir freuen uns auf einen hoffentlich gesunden Sohn!

Auch wegen der Schwangerschaft musste ich einige Male meine persönlichen Ziele zurückstecken oder neu definieren. Es bleibt die Vorfreue auf unseren Sohn und das Ungewisse wie man das Leben zu viert so meistert. Ich denke ich gehöre zu den Müttern, die sich selber treu bleiben wollen und trotzdem Ihrem Kind alles erdenklich Gute geben möchten. Wie das am Ende läuft, kann man nicht planen ;-)

Ich denke an Eltern wie Nicole und Lothar Leder, wie Daniela Sämmler, wie Wenke Kujala!

Es geht nicht darum das Kind rund um die Uhr zu bemutteren, sonderen Fürsorge und Behütung zu bieten und gleichzeitig seinen Weg beizubehalten.

Ich freue mich darauf, möglichst früh wieder in meinem Job tätig zu werden und trotzdem für meine Familie da zu sein!

Wie mein Sport dann aussehen wird, werde ich Euch zeigen ;-)

Bis dahin Eure Meike